Nützliches Zubehör für die Reinigung: Weißes Superpad & Padhalter

Bei Verarbeitung der FAXE Holzbodenseife erweisen sich verschiedene Utensilien als äußerst nützlich.

Weißes Superpad

Nützliches Zubehör für die Reinigung: Das weiße Super Polierpad
Mit einem weißen Polierpad können Sie Flecken aus dem Holz entfernen.

Das weiße Superpad wurde eigentlich dafür entwickelt, um Öle oder Wachse in das Holz einzupolieren. Es eignet sich jedoch auch sehr gut, um mit Hilfe der Holzbodenseife Flecken aus Ihrem seifenbehandelten Holzboden zu entfernen. Die besonders dicke Ausführung des Pads erleichtert die Behandlung von etwas unebenen Flächen. Das weiße Superpad eignet sich sowohl für die Verwendung auf Parkett- und Dielenböden als auf Holzmöbeln oder anderen Hölzern im Innenbereich.

Das Pad ist in der Größe 250mm x 120mm x 20mm und entweder einzeln oder im Zehnerpack erhältlich.

Padhalter

Ein nützlicher Helfer für die Reinigung: Der Padhalter groß.
Der ergonomisch geformte Padhalter erleichtert die manuelle Bearbeitung mit Pads.

Zur einfacheren Handhabung des Superpads gibt es entsprechende Padhalter in zwei verschiedenen Ausführungen. Zum einen den Padhalter mit Handgriff, der sich vor allem für kleinere Bereiche eignet, in denen es auf präzises Arbeiten ankommt. Zum anderen ist der Padhalter auch als Ausführung für den Einsatz mit Teleskopstiel erhältlich. Dieser ist durch sein doppelachsiges Gelenk sehr beweglich und erreicht alle Ecken. Der Padhalter für den Teleskopstiel wird vor allem für größere Flächen empfohlen, da er Ihnen ein rückenschonendes Wischen ermöglicht. Ab einer Fläche von etwa 50m² wird sogar der Einsatz einer Tellermaschine empfohlen.

Beide Padhalter haben auf der Unterseite kleine Noppen, die das Pad durch bloßes Auflegen problemlos aufnehmen. Sie haben die Größe 230mm x 105mm und sind für die Reinigungspads, Massierpads sowie Polierpads im Format 250mm x 120mm geeignet.

Bestellen können Sie den Padhalter mit Handgriff und den Padhalter für den Teleskopstiel bei FAXE-Holzpflege.de.

Nützliches Zubehör für die Seifenreinigung: Der Vileda Twistmop

Der Vileda Twistmop, ein nützliches Zubehör für die Seifenreinigung.
Der Twistmop von Vileda eignet sich optimal für die Seifenreinigung.

Der Twistmop ist ein professionelles Wischgerät mit Auswringmechanik, das sich ideal für die Reinigung mit der FAXE Holzbodenseife eignet. Es besteht zu 100% aus Baumwolle und gewährleistet somit eine sehr hohe Wasser- und Schmutzaufnahme. Seine einfache Handhabung macht den Mopp zum perfekten Utensil für die wöchentliche Unterhaltsreinigung. Der Twistmop wurde speziell für die Reinigung und Pflege empfindlicher Holzböden entwickelt. Solche Böden sollten nämlich nicht zu nass gewischt werden.

Durch die raffinierte Auswringtechnik hat der Baumwollmopp genau die richtige Feuchte, um die Holzbodenseife wirksam aufzutragen. Außerdem ermöglicht Ihnen dieses Twistverfahren ein müheloses Auswringen des Mopps. Sie ersparen sich lästiges Bücken und Ihre Hände bleiben trocken und sauber. Durch einfaches Drehen am Griff werden die Fransen des Mopps ausgewrungen.

Der Twistmop besteht aus der Bedienstange mit Schiebegriff zum Auswringen der Fransen, einer Stielverlängerung, die oben in die Bedienstange eingesteckt wird und der Baumwollperücke zum Wischen. Der Baumwollbezug kann mit wenigen Griffen abgenommen werden, ist waschbar und Ersatzperücken sind separat erhältlich. Vor der ersten Verwendung sollte die Perücke kurz im Seifenwasser quellen, dann ist der Mopp einsatzbereit.

Anwendung des Twistmops

Der Twist-Mop lässt sich denkbar einfach anwenden. Tränken Sie ihn einfach in die Seifenlösung und drücken Sie ihn dann durch Verdrehen des Schiebegriffs gegen die Bedienstange gut aus. Durch Loslassen des Schiebegriffs sollten alle Baumwollfransen sortiert und locker nach unten hängen.

Wischen Sie den Boden in Form einer Acht, sodass die Fransen stets ausgebreitet sind und sie so die maximale Fläche des Bodens bearbeiten. Achten Sie darauf, den Mopp während des Wischens nicht anzuheben, da sich die Fransen sonst verknoten können.

Zum Ausspülen nehmen Sie den gewischten Schmutz mit dem Mopp auf und tauchen diesen in den zweiten Eimer mit klarem Wasser. Dann den Mopp wie oben beschrieben auswringen.

Die im Lieferumfang enthaltene Wandhalterung garantiert eine optimale Lagerung des Swep-Mops, sodass die Baumwollfransen nach unten hängend trocknen können.

Bestellen können Sie den Vileda Twistmop bei FAXE-Holzpflege.de.

Nützliches Zubehör für die Seifenreinigung: Der Rapid Mopp

Der Rapid Mopp, ein nützliches Zubehör für die Seifenreinigung.
Der praktische Rapid-Mopp hat einen in den Stiel integrierten Tank.

Als geniale Alternative zum normalen Wischer empfiehlt sich der Rapid-Mopp. Seine Besonderheit: ein im Stiel integrierter Tank. Der Tank fasst 480ml Wischflüssigkeit, die sich durch einen Ventilknopf am Stielende exakt dosieren lässt. Der Rapid-Mopp eignet sich für alle wässrigen Reinigungs- und Pflegeprodukte und ist daher optimal für die Verarbeitung der Faxe Holzbodenseife.

Das eimerlose Feuchtwischsystem ist sowohl ideal für die „Reinigung zwischendurch“ als auch für die ausführlichere Renovierungspflege. Farbige Markierungsringe dienen der Kennzeichnung, welches Produkt sich gerade im Tank befindet. Der Rapid-Mopp hat an der Unterseite eine Klettfläche zur Aufnahme von Microfaser- oder Baumwollbezügen.

Bestellen können Sie das Rapid-Mopp Feuchtwisch-System bei FAXE-Holzpflege.de

Nützliches Zubehör für die FAXE Holzbodenseife: Klapp-Wischmopp

Zur Grundbehandlung und zur Renovierung Ihres Holzbodens benötigen Sie jeweils einen Wischer idealerweise aus Baumwollmaterial. Es empfiehlt sich die Verwendung eines Wischsets bestehend aus einem Teleskopstiel, einem Klappmopphalter und dem Baumwollüberzug. Mit dem flexiblen Mopphalter erreichen Sie jede Ecke und der Baumwollmopp garantiert optimalen Auftrag der Seife. Der ausziehbare Stiel sorgt dabei für eine angenehme Arbeitshaltung.

Bestellen können Sie die praktische Reinigungshilfe bei FAXEshop.de.

Klappmopphalter mit Baumwoll-Bezug 40x10cm bestellen

Teleskopstiel bestellen

Nützliches Zubehör für die FAXE Holzbodenseife: Laugenwischer

Nicht nur für Lauge die erste Wahl – der Laugenwischer eignet sich auch für die Seifengrundbehandlung hervorragend.

Bei Verarbeitung der FAXE Holzbodenseife erweisen sich verschiedene Utensilien als äußerst nützlich. So auch der FAXE Laugenwischer. Der laugenbeständige Fellwischer lässt sich nämlich nicht nur zum Verarbeiten der Faxe Lauge auf größeren Flächen verwenden. Vielmehr eignet er sich auch für den Auftrag der Faxe Holzbodenseife als Grundbehandlung. Der Laugenwischer besteht aus dem Fellbezug und dem T-Halter. Als Erweiterung lässt sich ein Teleskopstiel auf die Halterung aufstecken, sodass bequem im Stehen gearbeitet werden kann. Der Fellbezug lässt sich einfach abnehmen und wechseln.

Was tun bei Schlieren auf dem Holzfußboden?

Nicht selten treten nach der Seifenreinigung Schlieren auf, die dem Holzfußboden ein ungepflegtes Aussehen verleihen. Diese Schlieren sind in der Regel ein Zeichen dafür, dass für die Reinigung zu viel Seife verwendet wurde. Aber keine Sorge: Die Schlieren lassen sich recht einfach wieder beseitigen. Wischen Sie den Boden einfach einmal mit halb dosierten Seifenwasser.

Was tun bei Flecken auf dem Holzfußboden?

Flecken auf Holzfußböden lassen sich nicht nur mit der FAXE Holzbodenseife entfernen.

Flecken auf Holzfußböden sind ein heikles Thema, denn oftmals sind sie nicht einfach zu entfernen. Zeigt sich auf dem wertvollen Parkett ein Fleck, dann sollten Sie zunächst versuchen, ihn mit einer Lösung aus FAXE Holzbodenseife und warmem Wasser zu behandeln. Lassen Sie die Seifenlösung kurz einwirken und wischen Sie den Fleck dann mit einem feuchten Lappen weg. Starke Verschmutzungen können Sie mit dem FAXE Intensivreiniger entfernen. Zur Beseitigung von Flecken, die richtig hartnäckig sind, ist der Fleckentferner von FAXE das Mittel der Wahl. Wichtig: Nach der Fleckentfernung muss das Holz nachbehandelt werden.

Bei geseiften Böden können Sie für die Nachbehandlung ebenfalls die FAXE Holzbodenseife verwenden. Mischen Sie diese im Verhältnis 1:10 mit Wasser und tragen Sie die Seifenlösung mit einem Mopp gleichmäßig auf das Holz auf. Wenn das Holz geölt oder gewachst wurde, lässt sich die Nachbehandlung mit der FAXE Pflegepaste oder dem FAXE Pflegeöl durchführen.

Noch ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Bei manchen Flecken handelt es sich um Verfärbungen des Holzes, die nicht mehr ausgewaschen werden können. Unter Umständen lassen sich diese Verfärbungen aber dennoch entfernen. Weitere Hinweise hierzu finden Sie in den entsprechenden Anleitungen auf der Seite faxe-holzpflege.de. In diesen Anleitungen werden die Ursachen der Verfärbungen ausführlich erklärt und Sie erhalten Hinweise dazu, wie die Verfärbungen sich entfernen lassen.

Anleitung: Was tun bei dunklen Flecken im Holz?

Anleitung: Was tun bei hellen Flecken im Holz?

Nützliches Zubehör für die Seifenreinigung: Doppelfahreimer

Nützliches Zubehör für die Seifenreinigung: Doppelfahreimer
Mit dem Doppelfahreimer können Sie Böden mit der 2-Eimer-Methode wischen.

Bei der Verarbeitung der FAXE Holzbodenseife erweisen sich verschiedene Utensilien als äußerst nützlich. Hierzu zählt ohne Zweifel der Doppelfahreimer, der sich hervorragend eignet für die Fußbodenreinigung im 2-Eimer-Wischsystem. Der Wagen besteht aus dem Laufgestell mit vier leichtlaufenden, weichen Lenkrollen mit optional montierbarem Metallbügel und zwei Eimern mit Bügel, ergonomisch geformtem Griffboden und Schütte. Die Eimer sind mit Farbmarkierungen in rot und blau versehen, was die Unterscheidung zwischen dem Eimer mit Seifenwasser und dem mit klarem Wasser erleichtert. Durch die Rollen kann der Wagen auch voll beladen besonders leicht bewegt werden. Besonders bei großen Flächen wird die Arbeit erleichtert.

Bestellen können Sie den praktischen Doppelfahreimer in der Bestückung 2 x 15 Liter bei FAXE-Holzpflege.de.